Stöbern Sie durch unsere Angebote (23 Treffer)

KIESUNDCO Bolzenanker B B12-145/240 mm Stahl ga...
Angebot
27,27 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Einsatzbereich Der Bolzenanker ist geeignet für Einzelbefestigungen im Mittel- und Schwerlastbereich: Verankerung mit Europäischer Technischer Zulassung in gerissenem Beton (Betonzugzone) und in ungerissenem Beton (Betondruckzone). Deshalb gilt für Befestigungen mit dem Bolzenanker BZ Plus folgendes: der Dübel darf, mit Europäischer Technischer Zulassung, in bewehrtem und unbewehrtem Normalbeton der Festigkeitsklasse von mindestens C20/25 und höchstens C50/60 nach EN 206:2000-12 verankert werden einsetzbar in Beton und in druckfestem Naturstein (ohne Zulassung) Der Bolzenanker BZ Plus darf nur unter den Bedingungen trockener Innenräume verwendet werden geeignet für Verankerungen unter vorwiegend ruhender (z.B. Eigengewicht, Einrichtungen, Lagerstoffe) oder quasi-ruhender (z.B. Fassade, Geländer) Belastung einsetzbar für Befestigungen von Ankerplatten, Stahlträgern, Kabeltrassen, Metallkonstruktionen, Metallprofilen, Konsolen, Fußplatten, Stützen, Rohrleitungen, Geländern, Holzkonstruktionen, Balken etc. Montageanweisung 1.) Bohrloch herstellen 2.) Bohrloch reinigen 3.) Bolzenanker BZ Plus mit Hammer oder Maschinen-Setzwerkzeug einschlagen 4.) Zum finalen Verankern Drehmoment mit Drehmomentschlüssel aufbringen Die Montage ist gemäß der Zulassung durchzuführen! Material: Stahl Oberfläche: galvanisch verzinkt Länge: 240 mm Biegemoment max: 44.6 Nm Bohrloch-Ø: 12 mm Bohrloch-Tiefe: 90 mm Drehmoment beim Verankern: 50 Nm Gewinde-Ø: 12 mm Klemmstärke: 145 mm Schlüsselweite: 19 mm Lieferumfang: 10 Stück Bolzenanker B B12-145/240 mm

Anbieter: KiesundCo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
KIESUNDCO Bolzenanker B B12-65/160 mm Stahl gal...
Top-Produkt
21,03 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Einsatzbereich Der Bolzenanker ist geeignet für Einzelbefestigungen im Mittel- und Schwerlastbereich: Verankerung mit Europäischer Technischer Zulassung in gerissenem Beton (Betonzugzone) und in ungerissenem Beton (Betondruckzone). Deshalb gilt für Befestigungen mit dem Bolzenanker BZ Plus folgendes: der Dübel darf, mit Europäischer Technischer Zulassung, in bewehrtem und unbewehrtem Normalbeton der Festigkeitsklasse von mindestens C20/25 und höchstens C50/60 nach EN 206:2000-12 verankert werden einsetzbar in Beton und in druckfestem Naturstein (ohne Zulassung) Der Bolzenanker BZ Plus darf nur unter den Bedingungen trockener Innenräume verwendet werden geeignet für Verankerungen unter vorwiegend ruhender (z.B. Eigengewicht, Einrichtungen, Lagerstoffe) oder quasi-ruhender (z.B. Fassade, Geländer) Belastung einsetzbar für Befestigungen von Ankerplatten, Stahlträgern, Kabeltrassen, Metallkonstruktionen, Metallprofilen, Konsolen, Fußplatten, Stützen, Rohrleitungen, Geländern, Holzkonstruktionen, Balken etc. Montageanweisung 1.) Bohrloch herstellen 2.) Bohrloch reinigen 3.) Bolzenanker BZ Plus mit Hammer oder Maschinen-Setzwerkzeug einschlagen 4.) Zum finalen Verankern Drehmoment mit Drehmomentschlüssel aufbringen Die Montage ist gemäß der Zulassung durchzuführen! Material: Stahl Oberfläche: galvanisch verzinkt Länge: 160 mm Biegemoment max: 44.6 Nm Bohrloch-Ø: 12 mm Bohrloch-Tiefe: 90 mm Drehmoment beim Verankern: 50 Nm Gewinde-Ø: 12 mm Klemmstärke: 65 mm Schlüsselweite: 19 mm Lieferumfang: 10 Stück Bolzenanker B B12-65/160 mm

Anbieter: KiesundCo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
KIESUNDCO Bolzenanker B B12-125/220 mm Stahl ga...
Angebot
27,27 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Einsatzbereich Der Bolzenanker ist geeignet für Einzelbefestigungen im Mittel- und Schwerlastbereich: Verankerung mit Europäischer Technischer Zulassung in gerissenem Beton (Betonzugzone) und in ungerissenem Beton (Betondruckzone). Deshalb gilt für Befestigungen mit dem Bolzenanker BZ Plus folgendes: der Dübel darf, mit Europäischer Technischer Zulassung, in bewehrtem und unbewehrtem Normalbeton der Festigkeitsklasse von mindestens C20/25 und höchstens C50/60 nach EN 206:2000-12 verankert werden einsetzbar in Beton und in druckfestem Naturstein (ohne Zulassung) Der Bolzenanker BZ Plus darf nur unter den Bedingungen trockener Innenräume verwendet werden geeignet für Verankerungen unter vorwiegend ruhender (z.B. Eigengewicht, Einrichtungen, Lagerstoffe) oder quasi-ruhender (z.B. Fassade, Geländer) Belastung einsetzbar für Befestigungen von Ankerplatten, Stahlträgern, Kabeltrassen, Metallkonstruktionen, Metallprofilen, Konsolen, Fußplatten, Stützen, Rohrleitungen, Geländern, Holzkonstruktionen, Balken etc. Montageanweisung 1.) Bohrloch herstellen 2.) Bohrloch reinigen 3.) Bolzenanker BZ Plus mit Hammer oder Maschinen-Setzwerkzeug einschlagen 4.) Zum finalen Verankern Drehmoment mit Drehmomentschlüssel aufbringen Die Montage ist gemäß der Zulassung durchzuführen! Material: Stahl Oberfläche: galvanisch verzinkt Länge: 220 mm Biegemoment max: 44.6 Nm Bohrloch-Ø: 12 mm Bohrloch-Tiefe: 90 mm Drehmoment beim Verankern: 50 Nm Gewinde-Ø: 12 mm Klemmstärke: 125 mm Schlüsselweite: 19 mm Lieferumfang: 10 Stück Bolzenanker B B12-125/220 mm

Anbieter: KiesundCo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
KIESUNDCO Bolzenanker BZ plus BZ10-75/155 mm St...
Highlight
22,07 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Einsatzbereich Der Bolzenanker BZ Plus ist geeignet für Einzelbefestigungen im Mittel- und Schwerlastbereich: Verankerung mit Europäischer Technischer Zulassung in gerissenem Beton (Betonzugzone) und in ungerissenem Beton (Betondruckzone). Deshalb gilt für Befestigungen mit dem Bolzenanker BZ Plus folgendes: der Dübel darf, mit Europäischer Technischer Zulassung, in bewehrtem und unbewehrtem Normalbeton der Festigkeitsklasse von mindestens C20/25 und höchstens C50/60 nach EN 206:2000-12 verankert werden einsetzbar in Beton und in druckfestem Naturstein (ohne Zulassung) Der Bolzenanker BZ Plus darf nur unter den Bedingungen trockener Innenräume verwendet werden geeignet für Verankerungen unter vorwiegend ruhender (z.B. Eigengewicht, Einrichtungen, Lagerstoffe) oder quasi-ruhender (z.B. Fassade, Geländer) Belastung einsetzbar für Befestigungen von Ankerplatten, Stahlträgern, Kabeltrassen, Metallkonstruktionen, Metallprofilen, Konsolen, Fußplatten, Stützen, Rohrleitungen, Geländern, Holzkonstruktionen, Balken etc. Montageanweisung 1.) Bohrloch herstellen 2.) Bohrloch reinigen 3.) Bolzenanker BZ Plus mit Hammer oder Maschinen-Setzwerkzeug einschlagen 4.) Zum finalen Verankern Drehmoment mit Drehmomentschlüssel aufbringen Die Montage ist gemäß der Zulassung durchzuführen! Material: Stahl Oberfläche: galvanisch verzinkt Länge: 155 mm Biegemoment max: 26.9 Nm Bohrloch-Ø: 10 mm Bohrloch-Tiefe: 75 mm Drehmoment beim Verankern: 25 Nm Gewinde-Ø: 10 mm Klemmstärke: 75 mm Schlüsselweite: 17 mm Lieferumfang: 10 Stück Bolzenanker BZ plus BZ10-75/155 mm

Anbieter: KiesundCo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
KIESUNDCO Bolzenanker BZ plus BZ10-10/90 mm Sta...
Top-Produkt
16,87 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Einsatzbereich Der Bolzenanker BZ Plus ist geeignet für Einzelbefestigungen im Mittel- und Schwerlastbereich: Verankerung mit Europäischer Technischer Zulassung in gerissenem Beton (Betonzugzone) und in ungerissenem Beton (Betondruckzone). Deshalb gilt für Befestigungen mit dem Bolzenanker BZ Plus folgendes: der Dübel darf, mit Europäischer Technischer Zulassung, in bewehrtem und unbewehrtem Normalbeton der Festigkeitsklasse von mindestens C20/25 und höchstens C50/60 nach EN 206:2000-12 verankert werden einsetzbar in Beton und in druckfestem Naturstein (ohne Zulassung) Der Bolzenanker BZ Plus darf nur unter den Bedingungen trockener Innenräume verwendet werden geeignet für Verankerungen unter vorwiegend ruhender (z.B. Eigengewicht, Einrichtungen, Lagerstoffe) oder quasi-ruhender (z.B. Fassade, Geländer) Belastung einsetzbar für Befestigungen von Ankerplatten, Stahlträgern, Kabeltrassen, Metallkonstruktionen, Metallprofilen, Konsolen, Fußplatten, Stützen, Rohrleitungen, Geländern, Holzkonstruktionen, Balken etc. Montageanweisung 1.) Bohrloch herstellen 2.) Bohrloch reinigen 3.) Bolzenanker BZ Plus mit Hammer oder Maschinen-Setzwerkzeug einschlagen 4.) Zum finalen Verankern Drehmoment mit Drehmomentschlüssel aufbringen Die Montage ist gemäß der Zulassung durchzuführen! Material: Stahl Oberfläche: galvanisch verzinkt Länge: 90 mm Biegemoment max: 26.9 Nm Bohrloch-Ø: 10 mm Bohrloch-Tiefe: 75 mm Drehmoment beim Verankern: 25 Nm Gewinde-Ø: 10 mm Klemmstärke: 10 mm Schlüsselweite: 17 mm Lieferumfang: 10 Stück Bolzenanker BZ plus BZ10-10/90 mm

Anbieter: KiesundCo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
KIESUNDCO Bolzenanker B B16-30/150 mm Stahl gal...
Bestseller
27,27 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Einsatzbereich Der Bolzenanker ist geeignet für Einzelbefestigungen im Mittel- und Schwerlastbereich: Verankerung mit Europäischer Technischer Zulassung in gerissenem Beton (Betonzugzone) und in ungerissenem Beton (Betondruckzone). Deshalb gilt für Befestigungen mit dem Bolzenanker BZ Plus folgendes: der Dübel darf, mit Europäischer Technischer Zulassung, in bewehrtem und unbewehrtem Normalbeton der Festigkeitsklasse von mindestens C20/25 und höchstens C50/60 nach EN 206:2000-12 verankert werden einsetzbar in Beton und in druckfestem Naturstein (ohne Zulassung) Der Bolzenanker BZ Plus darf nur unter den Bedingungen trockener Innenräume verwendet werden geeignet für Verankerungen unter vorwiegend ruhender (z.B. Eigengewicht, Einrichtungen, Lagerstoffe) oder quasi-ruhender (z.B. Fassade, Geländer) Belastung einsetzbar für Befestigungen von Ankerplatten, Stahlträgern, Kabeltrassen, Metallkonstruktionen, Metallprofilen, Konsolen, Fußplatten, Stützen, Rohrleitungen, Geländern, Holzkonstruktionen, Balken etc. Montageanweisung 1.) Bohrloch herstellen 2.) Bohrloch reinigen 3.) Bolzenanker BZ Plus mit Hammer oder Maschinen-Setzwerkzeug einschlagen 4.) Zum finalen Verankern Drehmoment mit Drehmomentschlüssel aufbringen Die Montage ist gemäß der Zulassung durchzuführen! Material: Stahl Oberfläche: galvanisch verzinkt Länge: 150 mm Biegemoment max: 99.9 Nm Bohrloch-Ø: 16 mm Bohrloch-Tiefe: 110 mm Drehmoment beim Verankern: 100 Nm Gewinde-Ø: 16 mm Klemmstärke: 30 mm Schlüsselweite: 24 mm Lieferumfang: 10 Stück Bolzenanker B B16-30/150 mm

Anbieter: KiesundCo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
KIESUNDCO Bolzenanker BZ plus BZ12-30/125 mm St...
Unser Tipp
27,27 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Einsatzbereich Der Bolzenanker BZ Plus ist geeignet für Einzelbefestigungen im Mittel- und Schwerlastbereich: Verankerung mit Europäischer Technischer Zulassung in gerissenem Beton (Betonzugzone) und in ungerissenem Beton (Betondruckzone). Deshalb gilt für Befestigungen mit dem Bolzenanker BZ Plus folgendes: der Dübel darf, mit Europäischer Technischer Zulassung, in bewehrtem und unbewehrtem Normalbeton der Festigkeitsklasse von mindestens C20/25 und höchstens C50/60 nach EN 206:2000-12 verankert werden einsetzbar in Beton und in druckfestem Naturstein (ohne Zulassung) Der Bolzenanker BZ Plus darf nur unter den Bedingungen trockener Innenräume verwendet werden geeignet für Verankerungen unter vorwiegend ruhender (z.B. Eigengewicht, Einrichtungen, Lagerstoffe) oder quasi-ruhender (z.B. Fassade, Geländer) Belastung einsetzbar für Befestigungen von Ankerplatten, Stahlträgern, Kabeltrassen, Metallkonstruktionen, Metallprofilen, Konsolen, Fußplatten, Stützen, Rohrleitungen, Geländern, Holzkonstruktionen, Balken etc. Montageanweisung 1.) Bohrloch herstellen 2.) Bohrloch reinigen 3.) Bolzenanker BZ Plus mit Hammer oder Maschinen-Setzwerkzeug einschlagen 4.) Zum finalen Verankern Drehmoment mit Drehmomentschlüssel aufbringen Die Montage ist gemäß der Zulassung durchzuführen! Material: Stahl Oberfläche: galvanisch verzinkt Länge: 125 mm Biegemoment max: 46.9 Nm Bohrloch-Ø: 12 mm Bohrloch-Tiefe: 90 mm Drehmoment beim Verankern: 45 Nm Gewinde-Ø: 12 mm Klemmstärke: 30 mm Schlüsselweite: 19 mm Lieferumfang: 10 Stück Bolzenanker BZ plus BZ12-30/125 mm

Anbieter: KiesundCo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
KIESUNDCO Bolzenanker B B12-160/255 mm Stahl ga...
Topseller
27,27 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Einsatzbereich Der Bolzenanker ist geeignet für Einzelbefestigungen im Mittel- und Schwerlastbereich: Verankerung mit Europäischer Technischer Zulassung in gerissenem Beton (Betonzugzone) und in ungerissenem Beton (Betondruckzone). Deshalb gilt für Befestigungen mit dem Bolzenanker BZ Plus folgendes: der Dübel darf, mit Europäischer Technischer Zulassung, in bewehrtem und unbewehrtem Normalbeton der Festigkeitsklasse von mindestens C20/25 und höchstens C50/60 nach EN 206:2000-12 verankert werden einsetzbar in Beton und in druckfestem Naturstein (ohne Zulassung) Der Bolzenanker BZ Plus darf nur unter den Bedingungen trockener Innenräume verwendet werden geeignet für Verankerungen unter vorwiegend ruhender (z.B. Eigengewicht, Einrichtungen, Lagerstoffe) oder quasi-ruhender (z.B. Fassade, Geländer) Belastung einsetzbar für Befestigungen von Ankerplatten, Stahlträgern, Kabeltrassen, Metallkonstruktionen, Metallprofilen, Konsolen, Fußplatten, Stützen, Rohrleitungen, Geländern, Holzkonstruktionen, Balken etc. Montageanweisung 1.) Bohrloch herstellen 2.) Bohrloch reinigen 3.) Bolzenanker BZ Plus mit Hammer oder Maschinen-Setzwerkzeug einschlagen 4.) Zum finalen Verankern Drehmoment mit Drehmomentschlüssel aufbringen Die Montage ist gemäß der Zulassung durchzuführen! Material: Stahl Oberfläche: galvanisch verzinkt Länge: 255 mm Biegemoment max: 44.6 Nm Bohrloch-Ø: 12 mm Bohrloch-Tiefe: 90 mm Drehmoment beim Verankern: 50 Nm Gewinde-Ø: 12 mm Klemmstärke: 160 mm Schlüsselweite: 19 mm Lieferumfang: 10 Stück Bolzenanker B B12-160/255 mm

Anbieter: KiesundCo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
KIESUNDCO Bolzenanker B B8-10/75 mm Stahl galva...
Highlight
19,43 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Einsatzbereich Der Bolzenanker ist geeignet für Einzelbefestigungen im Mittel- und Schwerlastbereich: Verankerung mit Europäischer Technischer Zulassung in gerissenem Beton (Betonzugzone) und in ungerissenem Beton (Betondruckzone). Deshalb gilt für Befestigungen mit dem Bolzenanker BZ Plus folgendes: der Dübel darf, mit Europäischer Technischer Zulassung, in bewehrtem und unbewehrtem Normalbeton der Festigkeitsklasse von mindestens C20/25 und höchstens C50/60 nach EN 206:2000-12 verankert werden einsetzbar in Beton und in druckfestem Naturstein (ohne Zulassung) Der Bolzenanker BZ Plus darf nur unter den Bedingungen trockener Innenräume verwendet werden geeignet für Verankerungen unter vorwiegend ruhender (z.B. Eigengewicht, Einrichtungen, Lagerstoffe) oder quasi-ruhender (z.B. Fassade, Geländer) Belastung einsetzbar für Befestigungen von Ankerplatten, Stahlträgern, Kabeltrassen, Metallkonstruktionen, Metallprofilen, Konsolen, Fußplatten, Stützen, Rohrleitungen, Geländern, Holzkonstruktionen, Balken etc. Montageanweisung 1.) Bohrloch herstellen 2.) Bohrloch reinigen 3.) Bolzenanker BZ Plus mit Hammer oder Maschinen-Setzwerkzeug einschlagen 4.) Zum finalen Verankern Drehmoment mit Drehmomentschlüssel aufbringen Die Montage ist gemäß der Zulassung durchzuführen! Material: Stahl Oberfläche: galvanisch verzinkt Länge: 75 mm Biegemoment max: 13.1 Nm Bohrloch-Ø: 8 mm Bohrloch-Tiefe: 65 mm Drehmoment beim Verankern: 15 Nm Gewinde-Ø: 8 mm Klemmstärke: 10 mm Schlüsselweite: 13 mm Lieferumfang: 20 Stück Bolzenanker B B8-10/75 mm

Anbieter: KiesundCo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
KIESUNDCO Bolzenanker BZ plus BZ16-25/145 mm St...
Top-Produkt
36,63 € *
zzgl. 2,99 € Versand

Einsatzbereich Der Bolzenanker BZ Plus ist geeignet für Einzelbefestigungen im Mittel- und Schwerlastbereich: Verankerung mit Europäischer Technischer Zulassung in gerissenem Beton (Betonzugzone) und in ungerissenem Beton (Betondruckzone). Deshalb gilt für Befestigungen mit dem Bolzenanker BZ Plus folgendes: der Dübel darf, mit Europäischer Technischer Zulassung, in bewehrtem und unbewehrtem Normalbeton der Festigkeitsklasse von mindestens C20/25 und höchstens C50/60 nach EN 206:2000-12 verankert werden einsetzbar in Beton und in druckfestem Naturstein (ohne Zulassung) Der Bolzenanker BZ Plus darf nur unter den Bedingungen trockener Innenräume verwendet werden geeignet für Verankerungen unter vorwiegend ruhender (z.B. Eigengewicht, Einrichtungen, Lagerstoffe) oder quasi-ruhender (z.B. Fassade, Geländer) Belastung einsetzbar für Befestigungen von Ankerplatten, Stahlträgern, Kabeltrassen, Metallkonstruktionen, Metallprofilen, Konsolen, Fußplatten, Stützen, Rohrleitungen, Geländern, Holzkonstruktionen, Balken etc. Montageanweisung 1.) Bohrloch herstellen 2.) Bohrloch reinigen 3.) Bolzenanker BZ Plus mit Hammer oder Maschinen-Setzwerkzeug einschlagen 4.) Zum finalen Verankern Drehmoment mit Drehmomentschlüssel aufbringen Die Montage ist gemäß der Zulassung durchzuführen! Material: Stahl Oberfläche: galvanisch verzinkt Länge: 145 mm Biegemoment max: 119.4 Nm Bohrloch-Ø: 16 mm Bohrloch-Tiefe: 110 mm Drehmoment beim Verankern: 90 Nm Gewinde-Ø: 16 mm Klemmstärke: 25 mm Schlüsselweite: 24 mm Lieferumfang: 10 Stück Bolzenanker BZ plus BZ16-25/145 mm

Anbieter: KiesundCo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot